Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung informiert alle Seitenbesucher der Internetseite www.rak-sh.de über die Art, den Umfang und den Zweck der Nutzung personenbezogener Daten beim Besuch der Internetseite.

Verantwortlicher

Verantwortlich für den Datenschutz ist die Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer, Gottorfstraße 13, 24837 Schleswig, Telefon: 04621/93910, Telefax: 04621/939126, E-Mail: info@rak-sh.de, Internet: www.rak-sh.de.

Die Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts. Sie wird gesetzlich vertreten durch ihren Präsidenten.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Zugriffsdaten

Zugriffsdaten
Durch unseren Dienstleister, die Stamp Media GmbH, Ringstraße 19, 24114 Kiel, können beim Besuch unserer Internetseite insbesondere folgende Daten erhoben werden:

– IP-Adresse des Computers, von dem die Anfrage abgeschickt wurde
– Browser-Informationen (genutzter Web-Browser, Betriebssystem, Spracheinstellung, etc.),
– Angaben über den genutzten Serverdienst,
– Protokollversion,
– Name der abgerufenen Datei bzw. Angebotsseite (URL),
– Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
– übertragene Datenmengen,
– Statusangaben (z.B. Fehlermeldungen).

Diese Daten werden von uns nicht verarbeitet. Die Daten werden gelöscht, sofern eine Aufbewahrung nicht gesetzlich oder zum Schutz der Internetseite und deren Sicherheit und Funktionstauglichkeit erforderlich ist. In diesem Fall werden die Daten ausschließlich zur Erhaltung des ordnungsgemäßen Betriebs der Internetseite verwendet (Art. 6 Absatz 1 f) DSGVO).

Zu keinem Zeitpunkt werden auf unserer Internetseite Daten erhoben, um eine natürliche Person zu identifizieren.
Daten erhalten wir von Ihnen nur dann, wenn Sie sie uns zur Verfügung stellen und verarbeiten diese nur, wenn dies im Rahmen eines Vertragsverhältnisses oder dessen Anbahnung erforderlich ist (Art. 6 Absatz 1 b) DSGVO) oder Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben (Art. 6 Absatz 1 a), 7 DSGVO).

Die Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer betreibt die Fanpage https://de-de.facebook.com/SH.Rechtsanwaltskammer und die Fanpage https://de-de.facebook.com/sh.rak.ausbildung/. Sowohl die Rechtsanwaltskammer als auch Facebook sind gemeinsame Verantwortliche nach Art. 26 DSGVO. Facebook hat sich allerdings dazu entschieden, die datenschutzrechtlichen Verpflichtungen entsprechend der Veröffentlichung https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum eigenverantwortlich zu übernehmen.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Seminaranmeldung/ Seminarvertrag

Unsere Mitglieder haben die Möglichkeit, sich zu Seminaren unseres Fortbildungsbereiches über ein Online-Formular anzumelden. Die hier an uns übermittelten Daten verwenden wir ausschließlich zur Erfüllung des Vertrages zur Erbringung unserer Seminarleistung (Art. 6 Absatz 1 b) DSGVO). Ohne diese Daten können wir unsere Dienstleistung nicht erbringen.

Damit die Datenübertragung an uns sicher vollzogen wird, verwenden wir zur Übertragung und Verschlüsselung der Daten das nach heutigem Stand der Technik gebräuchliche SSL-Verfahren (Secure Socket Layer Protokoll).
Die an uns übertragenen Daten löschen wir, wenn sie für die Vertragsabwicklung nicht mehr benötigt werden und keine Verpflichtung zur Aufbewahrung, insbesondere nach HGB und steuerrechtlichen Vorschriften, besteht oder in die weitere Aufbewahrung und Verarbeitung eingewilligt worden ist (Art. 6 Absatz 1 a), 7 DSGVO). Eine Übertragung der Daten an Dritte und vor allem ins Ausland erfolgt nicht.

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

IP Anonymisierung

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Ihre Rechte

Sollte uns gegenüber in die Verarbeitung personenbezogener Daten eingewilligt worden sein, weisen wir darauf hin, dass diese Einwilligung jeder Zeit widerrufen werden kann. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis zum Widerruf bleibt von dem Widerruf unberührt.

Gerne geben wir auch Auskunft über die bei uns vorhandenen personenbezogenen Daten und löschen oder berichtigen diese, wenn dies gewünscht, erforderlich und rechtlich zulässig ist. Zudem besteht uns gegenüber das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, das Recht auf Widerspruch sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO, welchen wir auf Verlangen selbstverständlich nachkommen.

Nach Art. 77 DSGVO besteht auch das Recht auf Beschwerde bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde:
Die Landesbeauftragte für das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein, Frau Diplom-Informatikerin Marit Hansen, Postfach 7116, 24171 Kiel, Telefon: 0431/9881200, Telefax: 0431/ 9881223, Website: www.datenschutzzentrum.de, E-Mail: mail@datenschutzzentrum.de.

Bei Rückfragen können Sie sich immer an unseren Datenschutzbeauftragten Rechtsanwalt Jörg Mathis (mathis@klinge-hess.de) wenden.