Schuldner- und Insolvenzberater als fachliche Leitung (m/w/d) in Kaltenkirchen
Rechtsanwalt (m/w/d) in Vollzeit

Die Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein e.V. sucht für ihre in Kaltenkirchen ansässige Schuldner- und Insolvenzberatungsstelle zu sofort einen

Schuldner- und Insolvenzberater als fachliche Leitung (m/w/d)
für 30 bis 39 Wochenstunden

Die Stelle ist aufgrund der aktuellen Vertragslaufzeit mit dem Zuwendungsgeber befristet bis zum 31.12.2025. Eine Verlängerung wird angestrebt.

Zu Ihren Aufgaben gehört:

• die Leitung der Schuldner-und Insolvenzberatungsstelle mit Beratungsstandorten in Kaltenkirchen und
Bad Bramstedt
• überschuldete Haushalte – Bezieher von Leistungen gemäß SGB II oder SGB XII – durch nachhaltige
Schuldenregulierung bei der Sanierung ihrer Haushalts-finanzen zu unterstützen, indem Sie u.a.

• die persönliche und soziale Situation der Schuldner erfassen, Art und Um-fang der Gesamtverschuldung
ermitteln und die Budgetsituation des Haus-haltes analysieren
• eine Überprüfung von (Kredit-)Verträgen und Gläubigerforderungen vor-nehmen
• Beratungen zur Existenzsicherung und Krisenintervention durchführen
• zu Fragen des Kontopfändungsschutzes beraten sowie Bescheinigungen zum Pfändungsschutz-Konto
ausstellen
• Haushalts- und Sanierungskonzepte erarbeiten
• Beratung, Vorbereitung, Beantragung und Begleitung von Verbraucherinsol-venzverfahren leisten
• vernetztes sozialräumliches Arbeiten
• im Rahmen der Prävention Gruppenveranstaltungen für Schüler, Multiplika-toren u.a. durchführen
• statistische Auswertungen der geleisteten Einzelfallarbeit vornehmen
• enge Kooperation mit Jobcenter und anderen Trägern von Beratungsleistun-gen pflegen
• besondere Aspekte der Überschuldungsproblematik auch im Rahmen von präventiv angelegter
Öffentlichkeitsarbeit aufgreifen

Sie bringen folgende Qualifikationen, Kenntnisse und Erfahrungen mit:
• Jurist/in oder eine vergleichbare Qualifikation
• Berufserfahrung in der sozialen Beratung bzw. der Insolvenzberatung
• wünschenswert sind vertiefte Kenntnisse im Sozialrecht, Insolvenzrecht, Zivilrecht und
Zwangsvollstreckungsrecht

Darüber hinaus verfügen Sie über folgende Kompetenzen:
• sehr gute Kommunikationsfähigkeiten auch im Umgang mit Menschen in schwierigen Lebenslagen
• freundliches Auftreten
• hohe Verantwortungsbereitschaft
• analytische, systematische und strukturierte Arbeitsweise
• sorgfältige (digitale) Aktenarbeit
• Teamfähigkeit, Kreativität, Flexibilität und Belastbarkeit
• sichere Kenntnisse der Microsoft Office-Programme

Wir bieten Ihnen:
• eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einer teamorientierten Arbeitsatmosphäre und
einen interessanten, vielseitigen und gesellschaftlich hoch anerkannten Arbeitsplatz
• 30 Tage Jahresurlaub plus frei an Heiligabend und Silvester
• Zuschuss von 30 Euro zum NAH.SH-Jobticket oder Deutschland-Jobticket
• eine Vergütung nach Haustarif (in Anlehnung an den TV-L EG 11) sowie eine zusätzliche Altersversorgung
nach der Probezeit

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung per E-Mail mit dem Stichwort „Leitung Schuldner- und Insolvenzberatung“ bis zum 17.03.2024 an bewerbung@vzsh.de (max. 5 MB und in einer PDF-Datei).

Bitte beachten Sie folgende Information: Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens werden wir Ihre per-sonenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen. Die Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein e.V. wird diese Daten nicht an Dritte weitergeben und die Regelungen der Datenschutzbestimmungen einhalten.

Link zu der Stellenausschreibung: https://www.verbraucherzentrale.sh/sites/default/files/2024-02/ausschreibung_leitung-schuldnerberatung-west.pdf