Referendar*innen für die Anwalts- oder Wahlstation
Rechtsreferendar (m/w/d) in Voll- und Teilzeit

Mit rund 500 tollen Kollegen und vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten ist unsere Rechtsanwaltskanzlei an der Schnittstelle von Zivil- und Wirtschaftsrecht zu Technologie tätig. In über 60jähriger Kanzleitradition besetzen wir als deutscher Marktführer hochspezialisiert und -technisiert das Segment des anwaltlichen Forderungsmanagements. Als Rechtsanwaltskanzlei mit Legal Tech- und Mengenfokus sind wir zudem im Bereich Dispute Resolution (außergerichtlich und gerichtlich) branchenübergreifend aktiv.

Was Sie bei uns erwartet:

– Bearbeitung unterschiedlicher Fallgestaltungen aus dem Wirtschaftsrecht (z.B. Franchise-, Darlehns- und Gewerbemietrecht)
– Prüfung und Bewertung rechtlicher Fragestellungen für unsere vielfältige Mandantschaft, Recherche von Rechtsprechung und Erstellung von Gutachte
– Volle Einbindung in das prozessuale Tagesgeschäft vom gerichtlichen Mahnverfahren bis zur Zwangsvollstreckung
– Eigenständige Bearbeitung außergerichtlicher und gerichtlicher Schriftwechsel
– Eigenverantwortliche Wahrnehmung von Gerichtsterminen

Warum Sie zu uns kommen sollten:

– Mentoring: ein/e erfahrene/r Anwalt/in steht Ihnen mit Rat und Tag zur Seite
– Praxisnahe Ausbildung, Bearbeitung examensrelevanter Verfahren
– Übernahme Klausurenpaket für Kaiserseminare
– Kanzleiaktivitäten (Firmenfeste, Teamevents, Betriebssport etc.)
– Individuelle Absprache Ihrer Arbeitszeiten
– Gute Chancen, einen späteren Berufseinstieg Einstieg bei KSP zu realisieren

Was Sie schon mitbringen:

Wir wünschen uns von unseren Referendar*innen ein offenes, überzeugendes Wesen. Wenn Sie darüber hinaus noch gern im Team arbeiten, dann freuen wir uns darauf Sie kennenzulernen!

Ihre aussagekräftige Bewerbung empfangen wir bevorzugt per E-Mail an karriere@ksp.de (Kennziffer 640) oder Sie nutzen unser Online-Bewerbungsformular. Für Fragen steht Ihnen Susanne Jensen gern unter 040/45065-1447 zur Verfügung.