Aktuelles

Das deutsche Sozialversicherungssystem dient den Bürgern zur Absicherung gegen individuelle Lebensrisiken wie Krankheit, Alter, Pflegebedürftigkeit, Unfälle oder Arbeitslosigkeit. Für einen noch umfassenderen Schutz zählen außerdem zahlreiche private Maßnahmen zum möglichen Vorsorgekatalog. Rechtsanwältinnen und -anwälte stellen wie andere Freie Berufe allerdings…

Die Mitgliederversammlung der Schleswig-Holsteinischen Rechtsanwaltskammer hat am 6. Juni 2018 Frau Kollegin Dr. Britta Specht aus Lübeck und Frau Kollegin Anja Cassel aus Neustadt in den Kammervorstand gewählt. Sie folgen dem ausgeschiedenen Vorstandsmitglied Herrn Kollegen Dr. Horst Schulz, Lübeck und…

Bereits am 24.05.2016 ist die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) in Kraft getreten. Sie gilt ebenso wie das neue Bundesdatenschutzgesetz ab dem 25.05.2018. Auf ihrer Website hat die BRAK eine Reihe von Informationsmaterialien für Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte zum neuen Datenschutzrecht zusammengestellt, unter anderem…

Die aktuelle Pressemitteilung der BRAK zum beA finden Sie hier:   Pressemitteilung der BRAK Nr. 20 v. 03.07.2018  

Das Schleswig-Holsteinische Oberlandesgericht lädt zum Mediationstag 2018 am Sonnabend, dem 29. September 2018, ein. Es wird darauf hingewiesen, dass Anmeldungen nur per Mail direkt an olg-fortbildung@olg.landsh.de zu richten sind. Hierbei sollte auch die erste und zweite Wahl des jeweiligen Forums…

Verbraucher können künftig auf ein europaweit flächendeckendes Schlichtungsangebot zugreifen. Dafür wurde die Verordnung über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten (Verordnung (EU) Nr.524/213; sog. ODR-Verordnung) und die Richtlinie über alternative Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten (Richtlinie 2013/11/EU; sog. ADR-Richtlinie) erlassen. Diese wurde mit dem…